Sprungmarken
Inhalt

Beitragsverlauf zum Thema: Doppelbilder

Beitrag vom13.04.2018 10:40

Seit Jahren habe ich Seh-Probleme die sich darin äußern das ich morgens sehr schlecht sehe , so das ich mich kaum traue Auto zu fahren. Im laufe des Tages erledigt sich das Problem und Abends kann ich meist richtig gut sehen. Mein Augenarzt sagt das meine Augen 100 % in Ordnung sind, ich nur trockene Augen habe.Er hat mich dann doch zur Helios Augenklinik überwiesen wo mir seine Meinung bestätigt wurde. Allerdings hätte ich den Anfang eines Grauen Star's , der aber noch nicht behandelt werden müsse. Seit nun ca. 6 Mon. habe ich auf dem rechten Auge ein Doppelbild übereinander. Da ich den Wohnort gewechselt habe , habe ich auch den Augenarzt gewechselt. Auch er sagte nach eingehender Untersuchung das meine Augen soweit in Ordnung sind . Er hat mir zwar eine Brille verschrieben , aber wirklich helfen tut auch sie nicht. Das Doppelbild bleibt. Ich weiß mir keinen Rat mehr

Beitrag vom16.04.2018 12:57

Guten Tag,

als mögliche Ursache von mit einem Auge wahrgenommenen Doppelbildern kommen Veränderungen an der Hornhaut (z.B. trockenes Auge, Wassereinlagerung, Narbe), an der Linse (grauer Star), an der Netzhaut (z.B. epiretinale Gliose) in Frage. Eine augenärztliche Untersuchung kann ermitteln, welche Ursache bei Ihnen vorliegt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Daniela Claessens

Ihr Beitrag wird vor der Veröffentlichung durch das AMD-Netz Team geprüft. Deswegen kann es zu Verzögerungen kommen, bis ihr Beitrag veröffentlich wird.
Verwenden Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym

Nach oben springen